OW-Logo
Seite mit Google durchsuchen
Facebook
 

Das Standard-Auswahlmenü

Das Standard-Auswahlmenü wird bei zahlreichen handwerklichen Fertigkeiten, einigen Zaubern und Wundern und bei anderen Gelegenheiten eingesetzt, um den Charakter eine bestimmte Auswahl treffen zu lassen. Es soll - insbesondere bei einer großen Anzahl möglicher Auswahloptionen - durch eine hierarchisch gegliederte Menüstruktur Übersichtlichkeit bieten, und die Möglichkeit, die gewünschte Auswahl so schnell und bequem wie möglich zu finden.

Das Hauptfenster



Im Hauptfenster findet die Navigation in den Menüs und Untermenüs statt, sowie letztlich dann die Auswahl der gewünschten Option (zum Beispiel eines Gegenstandes, der beim Handwerk hergestellt werden soll).

Folgende Bedienmöglichkeiten und Anzeigeelemente existieren im Hauptmenü:

  • Der Hauptmenü-Button [A] führt stets in das anfangs aufgeschaltete Hauptmenü zurück, egal wie tief in der Menüstuktur man sich befindet.
  • Der Menütitel [B] enthält ggfs. auch eine Anzeige der aktuellen Seitenzahl, wenn das gegenwärtig aufgeschaltete Menü mehr Untermenüs und Auswahloptionen bietet, als auf eine Seite passen.
  • Die Untermenü-Buttons [C] mit ihrem Pfeilsymbol zeigen stets ein Untermenü an, in das man über den jeweiligen Button navigieren kann. In dem Untermenü können sich weitere Untermenüs oder Auswahloptionen finden.
  • Die Auswahl-Buttons [D] mit dem Kreuzsymbol zeigen eine Auswahloption an. Durch Drücken eines solchen Buttons wird das Auswahlmenü beendet und die entsprechende Auswahl wurde getroffen.
  • Die Rezeptanzeige-Buttons [E] mit dem Schriftrollensymbol sind nur in bestimmten Auswahlmenüs, z.B. bei den handwerklichen Fertigkeiten, zusätzlich zu den Auswahl-Buttons vorhanden. Sie führen in ein Rezeptfenster (s.u.), in dem angezeigt wird welche Voraussetzungen (z.B. Fertigkeitswerte und Materialverbrauch) mit der entsprechenden Auswahl verbunden sind.
  • In der Auswahl-Beschreibung [F] existiert in bestimmten Fällen, vor allem bei handwerklichen Fertigkeiten, auch eine Mengenanzeige. So kann man beispielsweise einige dutzend Pfeile auf einmal herstellen. Die Mengenanzeige kann z.B. aufgrund der Rohstoffe die dem Charakter zum jeweiligen Zeitpunkt zur Verfügung stehen auch kleiner ausfallen, also wenn das Material nur für eine geringere Anzahl Pfeile reicht.
  • Mit Hilfe der Umblätter-Buttons [G] im unteren Fensterbereich, die nur bei Bedarf angezeigt werden, kann bei mehrseitigen Menüs zwischen den Seiten gewechselt werden.
  • Der Rezeptmodus-Button [H] ist nur in bestimmten Auswahlmenüs, z.B. bei handwerklichen Fertigkeiten, vorhanden. Über den Button kann der Rezept-Anzeigemodus aktiviert und deaktiviert werden. Ist der Rezept-Anzeigemodus ausgeschaltet (was standardmässig der Fall ist), so werden im Menü nur Auswahloptionen angezeigt, die auch tatsächlich ausgewählt werden können (weil der Charakter die entsprechenden Voraussetzungen, z.B. Fertigkeitswerte und Materialverbrauch, erfüllt). Ist der Rezept-Anzeigemodus eingeschaltet (was durch die Blaufärbung des Buttons angezeigt wird), so werden sämtliche theoretisch vorhandenen Auswahloptionen angezeigt. Bei jenen Optionen, die aufgrund ihrer Anforderungen nicht ausgewählt werden können, wird einzig der Rezeptanzeige-Button [E] angeboten. So kann man sich z.B. darüber informieren, welche Voraussetzungen für die verschiedenen Produkte eines Handwerks bestehen.
  • Sollte ein Auswahlmenü aufgeschaltet werden, ohne dass eine einzige Auswahloption besteht deren Voraussetzungen erfüllt werden, so kann der Rezeptmodus sich auch automatisch aktivieren.

Das Rezeptfenster


Im Rezeptfenster kann eingesehen werden, welche Voraussetzungen (z.B. Fertigkeitswerte und Materialverbrauch) mit einer bestimmten Auswahl verbunden sind.Folgende Bedienmöglichkeiten und Anzeigeelemente existieren im Rezeptfenster (für die nicht aufgeführten Elemente siehe Beschreibung des Hauptfensters):

Im Textbereich des Fensters [I] werden die verschiedenen Voraussetzungen aufgelistet. Dazu können gehören: Anforderungen an bestimmte Skillwerte, Klassenbeschränkungen, Rassenbeschränkungen, Zutaten (Gegenstände die verbraucht werden) und Hilfsmittel (Gegenstände die benötigt, aber nicht verbraucht werden). Jene Voraussetzungen, die der Charakter nicht erfüllt, werden dabei farblich hervorgehoben.

Die Beschreibung der Skillanforderungen leitet sich wie folgt aus den Werten ab (zum Vergleich in der rechten Spalte der jeweilige Titel im Skillfenster, mit dem eine Fertigkeit dieser Höhe angezeigt wird):

WertebereichBeschreibung
der Anforderung
Skilltitel
0.0 - 9.9Äußerst einfachUngebildet
10.0 - 19.9Sehr einfachAnfänger
20.0 - 29.9EinfachNeuling
30.0 - 39.9DurchschnittlichLehrling
40.0 - 49.9AnspruchsvollGeselle
50.0 - 59.9HerausforderndAdept
60.0 - 69.9SchwerKundiger
70.0 - 89.9Sehr schwerExperte,
Meister
90.0 - 100.0Äußerst schwerLehrmeister,
Großmeister

Der OK-Button [J] schliesst das Rezeptfenster und führt zurück ins Hauptfenster des Auswahlmenüs.

© Copyright 2000-2016 TheOW Staff
Die Seite ist für Firefox, Opera und Safari und 1024 x 768 Fenstergröße optimiert