OW-Logo
Seite mit Google durchsuchen
Facebook
 

Auswahl der Klasse eines neuen Charakters

Die Klasse eines Charakters bestimmt, welche Fähigkeiten der Charakter hat oder lernen kann, und welche Dinge er niemals erlernen wird. Ein Kämpfer mag ein wenig von Magie verstehen, aber er wird niemals ein Magier werden. Die Klasse muss also an die Ziele und Begabungen des Charakters angepasst werden.

Die Zweige im Kreis der Macht geben Entwicklungen eines Charakters in verschiedene Richtungen vor, je weiter man nach aussen kommt, desto spezialisierter sind die Kenntnisse und desto weniger andere Dinge wird der Charakter können. Man sollte aber nicht den Fehler machen zu denken, dass die "Macht" eines Charakter steigt, je weiter er in einer Spezialisierung voran geht. Die Vielseitigkeit eines Charakters in einer der Mischklassen kann der Hochspezialisierte nie erreichen.

Generell ist es besser, mit einer eher allgemeinen Klasse zu beginnen. Man hat dann die Wahl zu entscheiden, wie es weiter geht. Legt man sich schon von Anfang her fest, kann es passieren, dass Ereignisse im Spiel zu Schwierigkeiten mit dem Charakter führen, weil er seinen Weg ändern will oder muss. Ein neuer Charakter sollte immer so angelegt werden, dass er eine gewisse Auswahl hat, wie er sich nach seinen ersten Schritten in der Welt weiter entwicklen will.

Man wird in unserem Klassensystem gewisse Berufe oder Ausrichtungen nicht vorfinden. Dazu gehören zum Beispiel der "Waldläufer" oder ein Druide. Das bedeutet aber nicht, dass es keine solche Charaktere gibt. Diese Charaktere sollten von ihren Fähigkeiten und ihrem Hintergrund her passend erstellt werden und eine entsprechende Klasse wählen. Hinweise zu möglichen Berufen findet ihr hier.

Man kann die Dinge auch über die Fähigkeiten des Charakters betrachten, die er für seinen gewünschten Beruf brauchen wird und dann eine dazu passende Klasse aussuchen.

© Copyright 2000-2016 TheOW Staff
Die Seite ist für Firefox, Opera und Safari und 1024 x 768 Fenstergröße optimiert