OW-Logo
Seite mit Google durchsuchen
Facebook
 

Der Kreis der Macht: FAQ

Allgemeine Fragen zum Aufbau des Kreises, u.ä.

Wieso kann ein relativer Neuling mit niedrigen Werten "Kriegsherr" werden? Das ist doch lächerlich...

Die Titel der Klassen / Gruppen sind an sich systemintern, erscheinen nicht in der Paperdoll oder anderweitig öffentlich und werden im Spiel nur dazu benutzt werden, sich bei den Klassenwahl-NPCs für eine Klasse zu entscheiden. Um hier keinen Bruch zu verursachen, wurden "RP-kompatible" Namen gewählt. Kein "Kriegsherr" wird jedoch einen solchen Titel tragen, und er bringt weder Anforderungen an die anderen Charaktere (Ehrfurcht, etc.) noch an den Spieler (Ehrenhaftigkeit, häufiges Training, etc.) mit sich. Es handelt sich rein um einen Überbegriff für eine bestimmte Art technischer Möglichkeiten und Beschränkungen.


Muss ich für den Titel "Hüter" einfach pagen?

Hüter wovon ? Wie in der vorherigen Antwort beschrieben, sind die Klassentitel nicht für eine Anzeige in der Paperdoll vorgesehen. Sollte ein Titel "Hüter der / des" rollenspielerische Gründe haben, können diese nach einer Page mit einem Seer besprochen werden.


Wieso muss ich die Skills X, Y, Z als Start-/Hauptskills für die Klasse A nehmen? Das bedeutet doch "Primary Skills", oder?

Niemand muss Startskills nach dem Klassensystem wählen. Primary, Secondary, etc. Skills gibt nur an bis zu welchem Wert eine Fähigkeit maximal gesteigert werden kann.


Wieso können zB Elfenkriegsherren durch die Rassenmodifikationen 120 Archery erhalten? Das ist doch ungerecht...

Kein Charakter kann Fähigkeitswerte über 100.0 besitzen. Das einzige was die Rassenmodifikationen bei den Skills bewirken ist, einen höheren oder niedrigeren Wert bis zu dem eine Fähigkeit maximal steigerbar ist. Das Anfangsniveau, bzw der tatsächliche Wert des Charakters wird davon nicht berührt, sondern nur die Grenzen.
Die Modifikationen bedeuten also auch nicht, dass der Charakter einen Zuschlag auf seinen Wert selber erhält. Der erwähnte Elfenkriegsherr wird wie sein menschlicher Kollege mit exakt dem Archerywert starten, den er entweder bei Charaktererschaffung ausgewählt hat, oder der - wenn Archery nicht in die Charerschaffung einbezogen wurde - ihm per Zufall zugewiesen wurde.


Wieso kann ein Charakter nicht mehr ein wirklich guter Handwerker und Krieger sein ? Es wird doch keiner so einen reinen Handwerker spielen wollen.. ich auf jeden Fall nicht

Die Trennung zwischen meisterhaften Handwerkern und anderen Berufen ist beabsichtigt, um der fast vollständigen Selbstversorgungsmöglichkeit und dadurch beeinträchtigten Interaktion Einhalt zu gebieten.
Auch in der jetzigen Form bleibt eine gewisse Wehrhaftigkeit bestehen, um jedoch einen kämpferisch wirklich überzeugenden Charakter zu spielen, sollte man eine der Kämpferklassen wählen. Ein Handwerker stellt von der Zielsetzung her eine andere Rolle dar. Wer einen Handwerker nur dann spielen kann oder will wenn dieser gleichzeitig auch sehr kampfstark ist, sollte besser einen entsprechenden Kriegercharakter spielen, oder sich Gedanken über die Rolle und seine Auffassung davon machen.


Wieso darf die Klasse X nicht die Waffe Y verwenden?

Wenn wir jede Sperrung einer Waffe / eines Rüstungsteils erklärten, bliebe keine Zeit mehr für irgend etwas anderes. Normalerweise sind die Gründe für eine Sperrung die Stärke einer Waffe / Rüstung (wobei bei den Waffen noch erschwerend hinzukommt, dass keine Materialsperre existiert; wenn Eisen erlaubt ist, also auch die Titanvariante verwendet werden kann, rollenspielerisch bedingt (Elfen und Plattenpanzer zB); oder schlicht und einfach, dass irgendwo eine Grenze gezogen werden muss. Denn mit "nur zwei Punkte mehr" kann man sich schlussendlich auch bis zur Hellebarde hocharbeiten.


Zusätze / Ausbauten / Fehlerkorrektur

Meine Rasse / Gruppe / Charakter / Gilde, etc. wird durch den Kreis der Macht stark beschränkt / benachteiligt / unterrepräsentiert. Kann man nicht einbauen dass...

Leider nein. Der Kreis der Macht wurde so konzipiert, der größtmöglichen Menge von Charakteren eine einheitliche Grundlage zu bieten, sowohl was Macht als auch Möglichkeiten angeht. Änderungen für spezielle Gruppen / Charaktere außerhalb der bereits festgelegten für Fremdrassen kann es nicht geben, da wir sonst für sämtliche Gruppen / Chars, und nicht nur die, die sich beschweren, eine Umsetzung von Sonderwünschen einbauen müssten, was das gesamte System hinfällig macht. Es wird immer einige Charaktere / Gruppen geben, die nicht vollkommen in das System passen, das lässt sich leider nicht vermeiden... - 100% kann man einer so großen Menge an Individuen niemals gerecht werden. Bei einer solchen Zahl an Accounts (von denen jeder einzelne theoretisch noch einmal 5 Charaktere beinhalten kann) muss das System auf die breite Masse abgestimmt sein um eine faire Spielgrundlage für alle darzustellen.


Kann man nicht Waffe X statt Waffe Y in Klasse Z einbauen? X ist [ausreichend ordinäre Beschreibung optischer Defizite] ...

Auch ästhetische Gesichtspunkte - wobei sich hier ebenfalls die Geschmäcker unterscheiden - können keinen weiteren Einfluss auf das System haben. Einmal, weil Effektivität und Beeinträchtigungen wesentlich wichtiger sind, und dann, weil auch dies wieder dazu führen muss, dass die Sonderwünsche jedes Spielers Beachtung finden müssten...


Wie wäre es mit der Klasse Z noch zusätzlich? Die würde einer Menge Charakteren helfen. Oder kann man Zweig Y aufteilen?

Beides ist nicht möglich, da eine Aufteilung für eine Gruppe wieder nach sich ziehen müsste, dass auch sämtliche anderen derartigen Wünsche anderer Gruppen einbezogen und umgesetzt würden. Im Endeffekt würden wir dann bei einem System mit zig Klassen landen, was nicht mehr überschaubar wäre.
Die Charaktergruppen sind extra so weit gehalten, verschiedenen Arten von Charakteren eine Spielmöglichkeit zu bieten und so die eigentliche Klassenzahl möglichst gering zu halten.


Ich glaube ich habe einen Fehler im Klassensystem gefunden...

Tatsächliche Fehler (nicht Kritik oder Dinge die nur einzelne Charaktere / Gruppen betreffen) sollten am besten auf dem SL-Forum gepostet werden. Handelt es sich nicht um ein Missverständnis o.ä. wird dies dann nach Verifizierung korrigiert.


Kann man nicht bei der Rasse X die Waffe Y oder Rüstung Z freigeben? Die passt vollkommen zu den Charakteren und so stark ist sie auch wieder nicht...

Rassenmodifikationen laufen immer generell, d.h. was für einen Charakter der Rasse erlaubt ist, ist das auch für jeden anderen, unabhängig von der Klasse. Mag also eine Plattenrüstung für zB einen Handwerker noch angehen, so kann diese dann aber auch von einem Priester, oder gar Hohepriester und Erzmagier getragen werden. Dass dies solche Charaktere zu stark machen würde, ist recht leicht zu erkennen.
Bei Waffen kommt noch hinzu, dass hier nicht einmal mehr nach Metallgüte unterschieden wird, so dass es im Extremfall zu einem Erzmagier oder Hohepriester mit Titanwaffe führen kann, was auch jenseits jeglicher Maßstäbe wäre. Daher ist die Zulassung bestimmter Waffen oder Rüstungen ein Bereich der sehr genau austariert werden muss(te), und in dem Änderungen nur in Ausnahmefällen erfolgen können (beispielsweise bei Fehlern) und werden.


Allgemeines

Ich habe da eine Idee für eine neue Rasse. Die lässt sich in POL auch gut verwirklichen...

Im Moment werden keine weiteren Rassen eingebaut. Vor allem muss sich vor dem Einbau einer Rasse unter enginetechnischen Gesichtspunkten (Rassenmodifikationen) erst einmal bewiesen haben, dass die Rasse sinnvoll und langfristig in der Alten Welt spielbar ist. Ganz abgesehen von der Frage nach allgemeiner rollenspielerischer Gültigkeit bzw Berechtigung. Für neue Rassen sende bitte das Konzept an den / die Seer, die für sonstige Rassen zuständig sind (zu finden auf der Staffseite). Selbst wenn die Rasse genehmigt wird, wird sie jedoch erst einmal für längere Zeit unter den Gesichtspunkten und Umständen eines Menschen gespielt werden müssen. Über eine eventuelle Aufnahme in die "offiziellen" Rassen von Old World wird später entschieden.


Ich habe einen Vorschlag für POL

Vorschläge kann man direkt an den Staff schicken (bitte diese Option spärlich verwenden und erst nach gründlicher Überprüfung der Idee) oder aber auf dem POL-Forum bzw. Diskussionsforum posten.


Wenn ich jetzt die Klasse X wähle, werden meine Fertigkeiten und Attribute dann so gesenkt wie es im Kreis steht?

Ja, nach der Klassenwahl werden alle Werte entsprechend den Möglichkeiten der neuen Klasse angepasst.


Ich habe mich aus Versehen zu [Klasse] konvertiert, das ist aber die falsche. Nun kann ich nicht mehr zurück. Was tun?

Setze eine Page und besprich das ganze mit einem Seer. Der wird es dann gegebenenfalls korrigieren. Bitte beachtet dass wir jedoch verschlechterte Fertigkeiten und Attribute aufgrund einer falschen Klassenwahl im Normalfall nicht ersetzen können.

© Copyright 2000-2016 TheOW Staff
Die Seite ist für Firefox, Opera und Safari und 1024 x 768 Fenstergröße optimiert