Willkommen! Anmelden Registrierung bei TheOldworld

Ein Schreiben erreicht Yashima nisha'Hadjiin

Dekanus Jasper Rabenbart
30. Dezember 2019 19:21
Dem Siegel zum Gruße Collega nisha'Hadjiin,

man unterrichtete das hohe Konzil zu Moonglow über die Tatsache, dass ein Artefakt, welches auf den Reisen zu den Ortha'in in der Hand der Elfen gelangt ist. Als es darum ging, so berichtete man uns, wo jenes Artefakt, eine Flöte mit sonderbaren Runenzeichen, verbleiben sollte, habt Ihr löblicher weise für das Konzil gestimmt.

Jedoch fehlt es dem hohen Konzil zur Moonglow an jeglichem Verständnis dafür, wieso Ihr, als auch Collegus Partecko sich nicht intensiver für den Verbleib dieses Artefaktes eingesetzt habt. Collegus Partecko wurde hier bereits mündlich gerügt, zumal er die Leitung dieser Exkursion inne hatte.

Versteht dieses Schreiben nicht als Rüge, aber jedoch als Fragestellung, wieso dieses Artefakt nun dort ist, wo es nichts zu suchen hat und zwar bei den Elfen. Das Konzil erwartet von Euch die Unterstützung von Collegus Partecko, in dieser Angelegenheit, damit dieses Artefakt wieder in unseren Hallen liegt, da wo es hingehört. Denn solche Artefakte sind für den öffentlichen Unterricht unermesslich, zumal wir hierzu bereits viel wissen und es nicht erst herausfinden müssen. Jetzt liegt es aber irgendwo vergessen, in irgendwelchen Gemäuern, wo der normale Schüler niemals einen Blick darauf werfen kann.

So das Abbild des Siegels nie verblassen möge

Dekanus Jasper Rabenbart
Arcomagus und
Hoher Rat des Konzils zu Moonglow

ThemaAutorAngesehenDatum/Zeit

Ein Schreiben erreicht Yashima nisha'Hadjiin

Dekanus Jasper Rabenbart4330. Dezember 2019 19:21



Wer ist Online?


Insgesamt sind 2 Besucher online : 0 registrierte und 2 Gäste