Willkommen! Anmelden Registrierung bei TheOldworld

Vor der Türe des Grauen Ordens

Lyandall Sortas
15. Februar 2020 01:35
Während einem seiner Ausflüge durch den Bund, machte Lyandall auch heute
einen halt am Gelände des grauen Ordens.

Beim eintreten nahm er das Pergament von der Tür und während er noch auf dem Weg
in Richtung des großen Versammlungsraums war, versuchte er die Lettern zu deuten.

In den Räumlichkeiten legte er das Schreiben auf den Tisch und setzte sich auf einen der Stühle.
Grübelnd lehnte er sich zurück und legte den Kopf in den Nacken um die Decke eine weile zu betrachten,
doch wendete er den Blick schon bald zu den Seiten und sah sich unschlüssig um.

"Dann übernehme ich das...."

Amüsiert riss er sich vom Stuhl auf und begann damit ein Brief aufzusetzen,
den er mit dem der Schreiben von Aegir, an Willy Thorbald, weiterreichen lässt.



"Meinen Gruss Ordensmeister,
als Streiter des grauen Ordens will ich mich um den Verfasser des beigelegtem
Pergaments kümmern. Ich werde euch alsbald auch in Kenntnis setzen wie ich
diesen Aegis einschätze und wie wir mit ihm weiter vergehen würden.

Ehre und Stärke,
Lyandall Sortas "



ThemaAutorAngesehenDatum/Zeit

Ein Anschlag an der Türe des Grauen Ordens

Aegir3314. Februar 2020 21:38

Vor der Türe des Grauen Ordens

Lyandall Sortas2015. Februar 2020 01:35

Einen zweiten Brief gibt er einem Botenjungen....

Lyandall Sortas2115. Februar 2020 01:38



Wer ist Online?


Insgesamt sind 2 Besucher online : 0 registrierte und 2 Gäste